Die Termine im Januar & Februar


2019 hat gerade erst begonnen und wir starten es mit einem Feuerwerk der Poesie, Comedy und guten Stimmung.

Füge doch einen Neujahresvorsatz hinzu und besuch uns an folgenden Orten:

 

24.01.2019 - Song Slam Nürnberg

28.01.2019 - Südslam Nürnberg

29.01.2019 - Revolte Slam Erlangen 

 

 

02.02.2019 - U20 - Poetry Slam „Freiheit“

10.02.2019 - Fürther Poetry Slam

11.02.2019 - Poetry Slam Ansbach

14.02.2019 - Tram Slam - VVK hat begonnen

20.02.2019 - Wortgefecht Nürnberg

26.02.2019 - Revolte Slam Erlangen

 

 

 

 

Wir freuen uns auf dich,

Dein Kulturschock e.V.

 

 

 


TramSlam - Love is in the Tram - VVK gestartet


Die VR Bank Nürnberg und der Kulturschock Verein präsentieren:

Straßenbahn 🚄 + Valentinstag 💕 + Poetry Slam 📣 = VR TramSlam - Love is in the Tram

Start und Ziel ist die Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof. Wir treffen uns um 19.45 Uhr am Gleis. Die Abfahrt ist pünktlich um 20 Uhr. Im Ticketpreis von 15,-€ p.P. enthalten sind 2 Freigetränke.

▶ LOVE IS IN THE TRAM - POETRY SLAM ZUM VALENTINSTAG
Beim TramSlam ist jeder herzlich willkommen - egal ob als Pärchen, alleine oder mit Freunden!
Wir weisen darauf hin, dass Sitzplätze nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen.

▶ KÜNSTLER
Unsere Zugbegleiter sind:
  • Frau Wortwahl (Nürnberg): Die Ehemalige Vereinsvorsitzende und Poetry Slammerin hat wesentlich am Aufbau der mittelfränkischen Slamszene mitgewirkt. Heute ist sie mit Lyrik-, Musikprogrammen und lyrischem Theater auf den Bühnen Nürnbergs unterwegs.
  • Sven Hensel (Bochum): Ist einer der Hauptvertreter der queeren Slam Bewegung. In seinen Texten, mit denen er auch schon die Finale der U20 und Ü20 deutschsprachigen Meisterschaft erreichte, berührt er und beweist, immer wieder, wofür eigentlich keine Beweise mehr nötig sein sollten: Liebe ist bunt!
  • Dorothee Mügge (Nürnberg): Die Newcomerin und Lokalmatadorin konnte schon von ihrem ersten Slam mit ihrer wortgewaltigen Lyrik zu überzeugen. So wurde sie auch zur Nürnberger U20 Stadtmeisterin gekürt.
  • Johanna Moll (Erlangen): Die Grand Dame der Singer/ Songwriter Szene gewann jüngst den Nürnberger Songslam Highlander. Gewitzt und Spitzfindig würtzt sie ihr experimentelles Storytelling, welches stets von ihrem Akkordeon und ihrer ausdruckstarken Mimik begleitet und kommentiert wird.
▶ VORVERKAUF
Der Vorverkauf der Tickets hat begonnen!  Wenn ihr mit an Board wollt, dann könnt ihr die Tickets im Online-Shop der VR-Bank erwerben.
Weitere Informationen auch in der Facebook-Veranstaltung: VR Tram Slam - Love is in the Tram
 
Wir freuen uns auf euer kommen.
In 💕 euer Kulturschock e.V.
 

Kulturschock auf Instagram




Die Bierothek und ihre Filialen in Nürnberg, Fürth und Erlangen stellen den Siegpreis zur Verfügung und auch für das Publikum gibt es was zum Mitnehmen. Die VR Bank Nürnberg fördert das Wortgefecht und kooperiert mit uns in diversen Sonderformaten, wie beispielsweise dem Beachslam am Nürnberger Stadtstrand.

Danke dafür!