1. Poetry Slam im Autokino Sommer Nürnberg

Meister*Innen Special

!!!Vorverkauf hat begonnen!!!


Was für eine Zeit? Doch was wäre die Welt ohne den Wettstreit zwischen Dichter*Innen und Denkern*Innen? Der Poetry Slam ist wieder zurück! Live und in Farbe!
Am 9. Juli präsentieren der Kulturschock Verein und der Consorsbank Autokino-Sommer einen Wettkampf über drei Runden. Die vier Poet*Innen treten solange gegeneinander an, bis die Siegerin oder der Sieger des Abends feststeht.
Und seid gewiss, die Vier sind die Besten ihres Faches. Hinter diesen Texten steht nicht nur eine spitze Feder, sondern auch ein wacher Geist! Mit dabei sind:
- Maron Fuchs, amtierende fränkische Ü20-Meisterin aus Bamberg
- Philipp Potthast, amtierender bayrischer Ü20-Meister aus München
- Rahel Behnisch, amtierende fränkische U20-Meisterin aus Nürnberg
- Yannik N. Ambrusits, amtierender bayrischer U20-Meister aus Erlangen
Moderieren wird das „survial of the fittest“- Special der Mann, der immer den (un)passendsten Anzug parat hat und deswegen nicht umsonst bekannt ist wie ein bunter Hund: Michael Jakob

Hier erhaltet ihr die Tickets: https://autokinosommer.de/movie/MmBA2VW31ngm5eKJYGz6Llr?fbclid=IwAR12hYDdrRv9bxFEcz7OYYxOfn0DW4LBwbR30XLmIReWFOQW0aUCvQ52YJo

Ein Ticket kostet 22 € (inkl. MwSt.) pro Film und ist pauschal für einen Pkw mit max. zwei Erwachsenen und bis zu drei eigenen Kindern gültig (behördliche Vorgabe). Wichtig ist dabei, dass du dich an die Straßenverkehrsordnung sowie die aktuellen politischen Vorgaben hältst.


Ort: Consorsbank Autokino-Sommer (Flughafen Nürnberg: Parkplatz P31)
Zeit: 09.07.2020 20:00 Uhr (Einlass: 19:00)
Kosten: 22,- pro PKW (max. 2 Erwachsene/3 Kinder)

An die Mitglieder:

#Update: Die Gewinner*Innen wurden ausgelost und per Email benachrichtigt.

Wir verlosen am 2. Juli  (Teilnahme bis 12:00 Uhr) unter allen interessierten Mitgliedern des Kulturschock e.V. 3 "Frei-Autos" (Tickets natürlich). Schreibt uns einfach eine Mail oder Nachricht wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt. Ihr seid noch kein Mitglied, wolltet es aber werden: https://www.kulturschockverein.de/der-verein/mitgliedschaft/

 

 


Aktuelle Termine


- Im Juni gehen wir in eine kurze Sommerpause.

- Ab Juli gehen wir davon aus, dass die Summer Slam stattfinden können.

  Die Rahmenbedinungen werden noch erarbeitet und zeitnah veröffentlicht.

 


Kulturschock auf Instagram



Update - Covid-19 - 16.04.2019


Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturschock e.V.,

 

wie vor einem Monat gilt auch jetzt:

„Wir leben in einer Zeit, in der es wichtig ist mit Respekt voneinander Abstand zu halten.“

 

Die aktuelle Situation und die Entscheidungen der Ministerkonferenz vom 15.04.2020 haben uns (den Vorstand) zu folgendem Beschluss bewogen.

 

Der Kulturschock e.V. beendet die laufende Poetry Slam Saison.
Dies bedeutet:

  • alle Veranstaltungen im April und Mai werden abgesagt.
  • bisher gekaufte Tickets können in den nächsten Tagen im jeweiligen Portal storniert werden.
  • offline gekaufte Tickets können zurückgegeben werden. (Mail an info@kulturschockverein.de)
  • die abgesagten Veranstaltungen werden nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
  • die nächsten Veranstaltungen sind erst wieder für den September geplant. Ausgenommen hiervon ist der Summer-Slam (Juni-August), dieser wird, sobald Veranstaltungen wieder erlaubt sind, starten.

So geht es weiter:

  • wir werden voraussichtlich noch weitere Spendenaktionen starten, um unsere Fixkosten decken zu können UND
  • es wird weiter(e) Online-Format(e) geben, mit denen wir die Kunstszene unterstützen und euch eine Alternative bieten wollen. Weitere Infos werden auf unserer Homepage und den Facebook-Seiten veröffentlicht.

Die Absage aller Veranstaltungen trifft uns sowohl aus finanzieller als auch aus künstlerischer Sicht sehr hart. Aber wir wollen nicht mit euch trauern, sondern neue Wege gehen. Getreu nach dem Motto „The show must go on“ freuen wir uns – gemeinsam mit euch – neue Wege zu gehen.

 

Daher ergeht die herzliche Einladung zu „Frankenslam retro&digital“ bereits am Freitag 17.04.2020 um 20:00 Uhr auf dem Youtube-Kanal Poetry Slam Bayreuth. Es wird zwar kein Slam, aber eine schöne Runde Abendshow werden.

 

Vielen lieben Dank für die großartige Unterstützung,

 

Euer Kulturschock e.V.

 
 


Highlander 2020 - abgesagt


Foto: Valentin Olpp
Foto: Valentin Olpp

Highlander Poetry Slam 2020 (Saisonfinale) im Z-Bau Nürnberg
13.05.2020 – 20 Uhr – Einlass 19:15 Uhr – abgesagt

Da wir die Veranstaltung absagen müssen, habt ihr nun folgende Möglichkeit was ihr mit euren Tickets tun könnt:


  Tickets (von Reservix) die ihr bei uns auf den Veranstaltungen gekauft habt:

- Selbstverständlich könnt ihr die Tickets zurückgeben und erhaltet euer Geld zurück.

- Ihr wollt uns unterstützen in dem Ihr das Ticket nicht zurückgebt?

Bitte schreibt uns in beiden Fällen eine Email.!

 

Tickets, welche auf Reservix direkt gekauft wurden.
- infos in "kurz" findet ihr auf https://z-bau.com/
- Aktuelle Information von Reservix: https://www.reservix.net/faq-reservix/faq/was-gibt-es-im-hinblick-auf-das-coronavirus-zu-beachten/
Diese Regelung gilt nur für den
Highlander Poetry Slam 2020 (Saisonfinale) im Z-Bau Nürnberg 13.05.2020

 


Fürth Best Off - abgesagt


Foto: Crosa
Foto: Crosa


146. Fürther Poetry Slam am 10.5. in der Kofferfabrik.
10.05.2020 – 20 Uhr – Einlass 19:15 Uhr – 9 Euro VVK / AK

Best-Of Poetry Slam - !abgesagt!

Da wir die Veranstaltung absagen müssen, habt ihr nun folgende Möglichkeit was ihr mit euren Tickets tun könnt:

 

- Selbstverständlich könnt ihr die Tickets zurückgeben und erhaltet euer Geld zurück.

- Ihr wollt uns unterstützen in dem Ihr das Ticket nicht zurückgebt?

Bitte schreibt uns in beiden Fällen bitte eine Email.!

Diese Regelung gilt nur für den
146. Fürther Poetry Slam am 10.5. in der Kofferfabrik.
 



Die Bierothek und ihre Filialen in Nürnberg, Fürth und Erlangen stellen den Siegpreis zur Verfügung und auch für das Publikum gibt es was zum Mitnehmen. Die VR Bank Nürnberg fördert das Wortgefecht und kooperiert mit uns in diversen Sonderformaten, wie beispielsweise dem Beachslam am Nürnberger Stadtstrand.

Danke dafür!